Manker Café-Frühstück & Film im November

Am 10.November begrüßen wir Sie ab 9 Uhr bei uns in der Café Konditorei Holzgruber zum Frühstücksbuffet. Anschließend geht’s um 11:15 Uhr zu Eric Bouton ins Acht Millimeter Kino Mank, wo das Drama »Der Distelfink« gezeigt wird.

Kosten: insgesamt € 18,– pro Person
Wir bitten um telefonische Reservierung direkt bei uns unter +43 2755 20 291 (nicht im Kino).

»Theodore (Oakes Fegley) ist gerade einmal 13 Jahre alt, als er seine Mutter bei einem Terroranschlag auf ein Kunstmuseum verliert. In den Wirren nach der Detonation lässt er ein Bild mitgehen, ihr Lieblingsstück – „Der Distelfink“.

Um nicht in einer Pflegefamilie zu landen, kommt Theo erstmal bei den wohlhabenden Barbours unter. Außerdem sucht er das Antiquariat „Hobart & Blackwell“ auf, wo er Hobie (Jeffrey Wright), den Geschäftspartner des Mannes antrifft, der ihn gedrängt hatte, das Gemälde mitzunehmen. Hobie gibt ihm Einblicke in die Möbelrestauration und wird schnell zu einem väterlichen Freund für den Jungen.
Theos Leben wird erneut auf den Kopf gestellt, als sein alkoholsüchtiger Vater, der die Familie bereits vor einiger Zeit verlassen hat, aus dem Nichts auftaucht und den Jungen mit nach Las Vegas nimmt. Dort lernt er den Ukrainer Boris (Finn Wolfhard) kennen und freundet sich mit ihm an. Gemeinsam rutschen die beiden in die Kriminalität ab, Drogen- und Alkoholexzesse sind keine Seltenheit. Auch als junger Erwachsener (Ansel Elgort) lässt ihn diese toxische Freundschaft nicht los und führt ihn letztendlich bis nach Europa, um das wiederzuholen, was ihm lieb und teuer ist: „Der Distelfink“.«

https://www.kino.de/film/der-distelfink-2019/

mehr lesen